Weinbauverein Suttenberg
  • Home
  • /
  • Flora und Fauna

Weinbergschnecke

Wer rundum unser Wassertank lebt ist die Weinbergschnecke (lat. Helix pomatia). Schnecken gelten eher als Schädlinge in einem Garten, nicht aber die Weinbergschnecke. Denn sie bevorzugt als Nahrungsmittel eher die verwelkten, abgestorbenen und alten Pflanzen,  als frische und grüne. Die…

Mauereidechsen

Nicht nur die Flora bringt Leben in den Rebberg sondern auch die Fauna. Es gibt mindestens drei Orte im Rebberg wo die Mauereidechsen (Lat. Podarcis muralis)  wohnen. Zum einen ist das die Steinmauer rundum unseren „Kühlschrank“ zum anderen im alten…

Wiesen – Schaumkraut

Nebst dem persischen Ehrenpreis ist anfangs April der Wiesen – Schaumkraut (Lat. Cardamine pratensis)  sichtbar und blüht wunderschön. Die Insekten fressen sich am Blütenstaub der Pflanze satt. Von Tag zu Tag werden Wiesen – Schaumkräuter auffallend mehr. Nebst dem Tränen…

Persischer Ehrenpreis

Was sich wie eine Auszeichnung anhört, hat aber mit dem Frühling zu tun. Im Frühling bin ich besonders gerne im Rebberg. Wenn die Natur erwacht, die Farben intensiver werden, dass grün das braun ablöst beginnt das neue Rebjahr so richtig….

Weinberg – Lauch

Beim ersten Rasenschnitt dieses Jahr stieg mir plötzlich Knoblauch ähnlicher Duft in die Nase. Beim näheren Betrachten der geschnittenen Fläche dachte ich zuerst, dass jemand Schnittlauch im Suttenberg gepflanzt hat.

Nach oben